Diese Inlineskateseite drucken

Feldmark zwischen Asel und Hasde

Kurzbeschreibung:

Anfahrt:

Die Stecke liegt nördlich des Hildesheimer Flughafens in der Feldmark zwischen Asel und Hasede. Hier laden geteerte Feldwege zu einem entspannten Inlineskaten ein. Je nach persönlicher Lust und Laune, kann man von Hasede oder Asel aus starten. Mit dem Auto ist die Anfahrt nach Hasede einfacher, die etwas versteckte Anfahrt über Asel belohnt damit mit dem besseren Parkplatz.

Anfahrt nach Hasede:
Aus Hildesheim kommend auf der B6 Richtung in Richtung Hasede. Ca. in der Ortsmitte nach der dritten Ampel rechts in den Postweg einbiegen. Ca. 300m bis zum Ortsrand fahren, an der Seite kurz vor dem Durchfahrtverbotenschild parken. Skates anziehen, los gehts...

Nach Asel:
Vom Hildesheimer Bahnhof sind es bis zur Strecke über Asel ca. 7km, für die man ca. 5-10min mit dem Auto braucht. Dazu geht es von Hildesheim kommend auf der B494 in Richung Anschlussstelle Drispenstedt der A7 und Peine. An der Araltanktstelle vorbei, unter der A7 hindurch gerade aus Richtung Asel. Bei Asel an der Ampel nach links abbiegen nach Asel hinein. Nach ca. 150m der nach rechts abknickenden Vorfahrt folgen in die Hildesheimer Straße hinein. Nach ca. 400m fahren wir links in die Nordstraße hinein und folgen dieser, bis wir unter der Bahnlinie hindurch fahren können. Dahinter links abbiegen (Achtung: Unter der Brücke langsam, auf andere Inliner oder Fahrradfahrer achten!). Nun dem geteerten Feldweg (Im Felde) parallel zur Bahnlinie folgen, nach rechts (Schild "Züchterbedarf Franz Krone") und unter der Autobahn hindurch. Noch wenige Meter bis zum Bauernhof (Im Felde 2), dort parken und die Skates anziehen. Los gehts...
 

Streckenübersicht:

In Deinem Webbrowser ist Javascript deaktiviert. Um unsere Laufstrecke angezeigt zu bekommen, musst Du in Deinem Webbrowser Javascript aktivieren.

 

 

Streckencharakter:

Die Stecke ist durchgehend asphaltiert, überwiegend gut bis sehr gut. In der Mitte der "8" sind einige Schlaglöcher und etwas schlechtere Asphaltierung. Auf der Kanalbrücke über den Stichkanal in Richtung Hildesheim ist ca. 50m Kopfsteinpflaster zu meistern. Je nach Jahreszeit und Aktivität der Landwirte kann auch schon mal ein bisschen Dreck auf der Strecke sein.

Durch den Charakter der Strecke als "8" kann je nach individueller Neigung mal mehr, mal weniger gefahren werden. Daher ist die Strecke sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Experten, die mehrere Runden fahren wollen oder denen es auf Geschwindigkeit ankommt, werden ebenfalls ihren Spass finden. Im Allgemeinen ist dort wenig los, ab und zu mal Spaziergänger, Radfahrer oder andere Inliner. Trecker haben jedoch Vorfahrt!

Eine 'Speziallität' ist die kostenlose Gegen-/Rückenwindanzeige. Durch die vier grossen Windräder ist man immer bestens darüber informiert, aus welcher Richtung der Gegen-/Rückenwind kommt. Da die Strecke ein Rundkurs in flacher Feldmark ist, kommt man garantiert in den Genuss sowohl des Gegen- als auch des Rückenwindes. Sollte man einmal einen Tag erwischen, an dem sich die Windräder nicht drehen und es daher mehr oder weniger Windstill ist, kann man sich schon vorab darüber freuen, einen guten Tag erwischt zu haben.


Streckenbeschreibung:

Die Streckenbeschreibung nimmt an, dass Ihr über Asel gekommen seid und am Bauernhof/Züchterbedarf parkt. Ansonsten die Beschreibung einfach etwas 'andersherum' lesen. Egal wo man startet, es bietet sich an, die Strecke gegen den Uhrzeigersinn zu fahren.

Es geht los am Bauernhof. Wir fahren gegen den Uhrzeigersinn wieder zurück in Richtung Asel, unter der Autobahn A7 hindurch den Weg zurück, den wir gekommen sind. Dann an der Bahnlinie entlang parallel zu Asel. Achtung: Bei den beiden Bahnlinienunterführung auf Autos oder Radfahrer achten, die darunter 'hervorkommen' könnten. An der zweiten Bahnlinienunterführung, bei den beiden Häusern, links abbiegen in Richtung Hasede (bei beiden Unterführung nicht darunter hindurch nach Asel hinein fahren!). Es geht ganz leicht Berg hoch, der höchste Punkt der Strecke ist mit der Autobahnüberführung über die A7 erreicht. Jetzt schön runterrollern lassen, wir haben die "Mitte" der "8" erreicht, leider mit ein bisschen schlechterem Asphalt. Dann aber nicht vor lauter Begeisterung bis zum Stichkanal durch fahren, sondern so ca. 200m davor rechts abbiegen (vor dem besprühten Schild "Durchfahrt bis Kanalbrücke frei") und damit die Mitte der 8 wieder verlassen. Hier geht es ein ganzes Stück auf schön glattem Teer gerade aus, bis zur ersten Kanalbrücke. Über den Kanal. Links neben einem Kreuz die erste Bank zum ausruhen. Am Windrad vorbei, immer gerade aus in Richtung Hasede. Kurz bevor es in den Ort geht, an der Hochspannungsleitung, wieder links ab (wir sind jetzt beim zweiten, oberen roten Marker. Wer in Hasede parkt, kann jetzt hier einsteigen). Parallel zur Hochspannungsleitung und Hasede gehts in Richtung Süden. Wenn es gerade aus nicht mehr geteert weiter geht, am Hochspannungsmast, wieder links in Richtung Kanal. Jetzt geht es bis zum Kanal ganz leicht Berg runter. Über den Kanal (Brücke mit Kopfsteinpflaster), und wieder zurück nach Asel immer gerade aus. Bevor wir die Stelle erreichen, an der wir vorhin rechts abgebogen sind, ist vorher noch am Ende eines Gebüsches die zweite Bank zum ausruhen. Jetzt fahren wir wieder in der Mitter der 8, bis zum Abzweig nach rechts. Der ist kurz vor der Autobahnüberführung, d.h. davor biegen wir rechts ab. Jetzt geht es auf den Flughafen zu, ein einsamer Baum mit der dritten Bank darunter erwartet uns wieder zum ausruhen. Hier haben wir einen schönen Ausblick auf Hildesheim, und der Bauernhof mit unserem Auto (und Getränken?) ist auch nur noch ein paar Meter weg.


Besonderheiten:

Fotos:

Blick vom Bauernhof Richtung Osten
Wenn wir über Asel gekommen sind, parken wir hier am Bauernhof und fahren in diese Richtung (nach Osten Richtung Asel zurück von wo wir gekommen sind) gegen den Uhrzeigersinn los.

Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
Nach der Unterführung der Autobahn geht es immer geradeaus, bis wir zur Eisenbahnlinie kommen. Hier fahren wir links. In Asel angekommen geht es wieder nach links...
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
Um dann leicht bergauf zur Autobahnbrücke zu fahren.
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
Nach der leichten Abfahrt von der Autobahnbrücke fahren wir auf etwas rauen Belag weiter geradeaus, um dann rechts den geteerten Weg zu folgen.
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
Ihr fahrt nun über den Stichkanal und folgt den Weg auf gutem Belag immer weiter, bis ca. 150m vor Hasede links ein geteerter Weg abgeht. Diesen fahren wir nun immer entlang...
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
... folgen links dem geteerten Weg um dann...
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
... nach einer leichten Kurve zur nächsten Brücke über den Stichkanal zu kommen. Auf der Brücke ist der Belag ein wenig holprig.
 
Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede  Inlineskate Laufstrecke Asel-Hasede
Wir folgen nach der Brücke den Weg immer weiter und fahren kurz vor der Autobahnbrücke rechts entlang. Am Baum mit der einladenden Bank fahren wir wieder nach links und kommen zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Fotos: Dirk Behme und Holger Modler
 

Diese Seite auf Deinem Smartphone:

QR Code

Weitere Infos zu QR-Codes gibt es hier!

 





Twitter-Icon Skaten in Hildesheim           Twitter-Icon Skaten in Hildesheim           Facebook-Icon Skaten in Hildesheim





Menü

Die letzten News


Termine und Veranstaltungen



Das Hildesheimer Wetter

Interessante Links

Deine Meinung interessiert uns!